Pons Medical Research

Leihmutterschaft in der Ukraine

Gründung einer Familie durch Leihmutterschaft in Georgien

Gründung einer Familie durch Leihmutterschaft in Georgien

Die Leihmutterschaft ist ein besonderes Verfahren, bei dem die Schwangerschaft nicht von der genetischen Mutter, sondern von einer Leihmutter ausgetragen wird. Ts kann mehrere Gründe geben, warum ein Paar auf eine Leihmutterschaft zurückgreift: Vielleicht ist eine Schwangerschaft aufgrund von gesundheitlichen Problemen oder fortgeschrittenem Alter nicht möglich.

Wie finden Sie eine Leihmutter und wie lauten die Regeln?

Der erste Schritt besteht darin, einen Leihmutterschaftsanbieter zu finden. Sie können unseren Blog-Artikel darüber lesen, wie Sie einen guten Leihmutterschaftsagentur hier. Wenn die Frage der Auswahl einer Leihmutter geklärt ist, wird vor Beginn der Behandlung eine gründliche medizinische und psychologische Untersuchung der potenziellen Leihmutter durchgeführt. Wenn alles in Ordnung ist und alle Parteien zufrieden sind, beginnt der IVF-Zyklus mit der Stimulation der Patientin oder der Superovulation durch die Spenderin (wenn es notwendig ist, die Eizellen der Spenderin zu spenden). Bei diesen Verfahren werden die Eizellen der Leihmutter nicht verwendet, und das Kind wird genetisch nicht mit ihr verbunden sein.

Nach der Reifung der Follikel werden diese Eizellen befruchtet, und unter den Bedingungen des Embryologielabors findet die Befruchtung mit dem Sperma des Wunschvaters statt. Die gewonnenen Embryonen werden dann in die Gebärmutter einer Leihmutter übertragen, wo eine Schwangerschaft entsteht.  

Moderne (Schwangerschafts-)Leihmutterschaft 

Bei der Leihmutterschaft findet die Befruchtung außerhalb der Gebärmutter mit Hilfe von IVF oder ICSI statt. Die Eizelle stammt von der Wunschmutter oder einem Spender und wird von der Samenzelle des Wunschvaters befruchtet. Die befruchtete Eizelle wird dann in die Gebärmutter der Leihmutter eingesetzt. In diesem Fall kann die Wunschmutter die biologische Mutter des Kindes sein, aber das muss nicht der Fall sein, wenn sich das Paar für eine Eizellspende entscheidet. Manchmal können Mütter, die nicht in der Lage sind, ihre eigenen Eizellen zu verwenden, zum Beispiel die Eizellen einer Schwester oder eines anderen Familienmitglieds nutzen, so dass das Kind immer noch wie beide Elternteile aussehen wird. Da bei der High-Tech-Leihmutterschaft in Georgien immer auch Ärzte beteiligt sind, gibt es Regeln für diejenigen, die davon profitieren können.

Betreuung während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaftsbetreuung ist der nächste Schritt, nachdem die Befruchtung stattgefunden hat und die Schwangerschaft bestätigt worden ist. Während der nächsten 9 Monate sollte sich ein Team von Spezialisten um die Schwangerschaft kümmern. Da die Leihmutterschaft als "nicht physiologische Schwangerschaft", d.h. als nicht natürlich, gilt, muss die Schwangerschaftsbetreuung eine spezielle sein, mit zusätzlichen Hormonen und anderen unterstützenden Medikamenten, die die Abstoßung des Fötus verhindern. Da es keine genetische Verbindung zwischen der Leihmutter und dem Kind, das sie austrägt, gibt, ist das Risiko einer Fehlgeburt etwas höher und muss durch zusätzliche medizinische Betreuung ausgeglichen werden.

Lieferung

Der letzte Schritt des Leihmutterschaftsprogramms ist die Geburt. Man könnte meinen, dass das Risiko von Komplikationen gering ist, sobald das Baby geboren ist, aber das stimmt nicht. Wie bereits erläutert, ist eine Leihmutterschaftsschwangerschaft unphysiologisch und erfordert zusätzliche Unterstützung und spezielle Pflege. Die IVF-Kliniken sind in 99% der Fälle nicht an der Entbindung des Babys beteiligt, da dies die Aufgabe einer Entbindungsklinik ist. Da es keine Verbindung zwischen der IVF-Klinik und der Entbindungsklinik gibt, ist die Rolle der Leihmutterschaftsagentur besonders wichtig für eine erfolgreiche Geburt. In erster Linie ist es wichtig, eine moderne Entbindungsklinik zu wählen, die technisch auf dem neuesten Stand ist und in der Lage ist, sich um das Baby zu kümmern, wenn eine neonatale Intensivpflege für seine Genesung nach der Geburt erforderlich ist. Die Kosten für die Frühgeburtenbetreuung müssen ebenfalls im Vertrag festgelegt werden, um Überraschungen zu vermeiden, da die Frühgeburtenbetreuung mit hohen Ausgaben verbunden ist. Pons Medical arbeitet zusammen mit Pineo Medizinisches Ökosystem, dem besten Entbindungshaus in Georgien, für eine erfolgreiche Leihmutterschaftsreise. 

Diesen Beitrag teilen

de_DEDeutsch

Einen Termin vereinbaren

× Wie kann ich Ihnen helfen?