Pons Medical Research

Leihmutterschaft in Georgien

Willkommen im sonnigen Georgia! Vorteile der neuen Gesundheitsdestination

Die Leihmutterschaft in Georgien ist eine gute Wahl für alle Paare, die auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Behandlung zu fairen Preisen sind.

Was ist Georgia?

Das Pons Medical Research Team lädt Sie ein, sich uns anzuschließen und alle Vorteile der Leihmutterschaft in Georgien zu genießen!

Georgien ist ein Land, das an der Kreuzung zwischen Westasien und Osteuropa liegt. Es wird im Westen durch das Schwarze Meer, im Norden durch Russland, im Süden durch die Türkei und Armenien und im Südosten durch Aserbaidschan begrenzt. Die Hauptstadt und größte Stadt ist Tiflis. Die Gesamtfläche Georgiens beträgt 69.700 Quadratkilometer. Georgisch ist die Amtssprache in Georgien, einem Land mit 3.500.000 Einwohnern und einem halbpräsidialen System als Regierungsform. Der Lari (GEL) ist die offizielle Währung Georgiens.

Georgien hat zwar zwei Regionen aufgrund ethnischer Konflikte verloren, aber derzeit herrscht in unserem Land eine friedliche Situation. Außerdem gilt Tiflis, die Hauptstadt Georgiens, als eine der sichersten Städte der Welt. Außerdem gibt es hier keine Terroranschläge und es ist für Fußgänger absolut sicher, zu jeder Tages- und Nachtzeit durch die Stadt zu gehen.

Beliebtes Reiseziel

Das heutige Georgien ist ein Reiseziel mit großem Potenzial. Schwindelerregende Berge, heilende Luft, hervorragender Wein und freundliche Menschen sorgen dafür, dass Sie sich wie zu Hause fühlen. Hier in Georgien spürt man förmlich, wie Geschichte und Moderne eng miteinander verwoben sind. Das gastfreundliche georgische Volk begegnet seinen Gästen mit Herzlichkeit, es hat viel zu zeigen und ist sehr stolz darauf. Historisch gesehen werden alle Besucher in Georgien als Boten der Götter betrachtet. Zweifeln Sie also nicht daran, dass Sie eine unvergessliche Reise in den Kaukasus erleben werden.

Doch nicht nur der Tourismus gilt als Visitenkarte dieses geheimnisvollen Landes. Wir laden Sie ein, die Vorteile des georgischen Gesundheitswesens zu entdecken mit Pons Medical Research. In der Welt der fortgeschrittenen Reproduktionstechnologien (ART), IVF und die Leihmutterschaft ist heute ein gängiger Behandlungsweg. Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen helfen, Ihren Weg durch den Prozess der Leihmutterschaft in Georgia zu finden.

Unfruchtbarkeitsbehandlung in Georgia

In Tiflis arbeiten wir mit den erfahrensten IVF-Kliniken zusammen, die mit den neuesten, hochmodernen Geräten europäischer und amerikanischer Hersteller und ihren diagnostischen Einrichtungen ausgestattet sind. Unsere medizinischen Einrichtungen bieten Patienten der Gynäkologie und Andrologie sowie unfruchtbaren Paaren komplexe Untersuchungen an, um die Ursache ihrer Beschwerden zu ermitteln. Wir bieten ein umfassendes Angebot an Unfruchtbarkeitsbehandlungen, einschließlich intrauteriner Insemination von Spermien, In-vitro-Fertilisation, Leihmutterschaft in Georgien, intrazytoplasmatische Spermieninjektion, Eizellspende, PGD und die Übertragung von gefrorenen Embryonen.

Unsere Spezialisten

Unsere Ärzte haben mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Unfruchtbarkeit. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit den besten Ärzten in Tiflis zusammenarbeiten. Unsere Ärzte haben die ersten Babys mit der Methode der Leihmutterschaft in Georgien zur Welt gebracht. Außerdem können unsere Spezialisten Ihnen helfen, eine Leihmutter zu finden, die geprüft und für eine Leihmutterschaft zugelassen ist. Vor allem aber wird unser Spezialist für Leihmutterschaft mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Ziele zu besprechen und eine mögliche Ersatzkandidat basierend auf Ihren Wünschen und ihrer Erfahrung.

Gesetzgebung zur Leihmutterschaft in Georgia

Wir möchten erwähnen, dass die Gesetzgebung in Georgien sehr freundlich für Leihmutterschaftsprogramme ist. Seit 1997 sind Eizellen- und Samenspenden und Leihmutterschaft in Georgien sind legal. Nach georgischem Recht hat eine Spenderin oder Leihmutter keine elterlichen Rechte an dem geborenen Kind. Im Gegensatz zur ukrainischen Gesetzgebung sind die Eizellspenderinnen auch nicht anonym und Sie können sie persönlich kennenlernen.

Geburtsurkunde für ein Baby

Im Falle eines Kindes, das von einer Leihmutter geboren wurde, wird das Paar als Eltern des Kindes registriert. Auch wenn ein Embryo, der aus einer Eizelle einer Spenderin gewonnen wurde, in die Gebärmutter der Leihmutter übertragen wird, gilt das Paar als rechtliche Eltern des Kindes. Die Geburtsurkunde wird unmittelbar nach der Geburt des Kindes, innerhalb von 1 Tag, ausgestellt. Informationen über die Leihmutter werden in der Geburtsurkunde nicht angegeben. Das bedeutet, dass sich die Geburtsurkunde des Kindes, das von einer Leihmutter geboren wurde, nicht von den Geburtsurkunden anderer Kinder unterscheidet.

Die Zustimmung der Leihmutter ist für die Registrierung des unfruchtbaren Paares als Eltern nicht erforderlich. Für die Registrierung des Paares als Eltern wird Folgendes benötigt: Leihmutterschaftsvereinbarung des Paares, Bescheinigung der IVF-Klinik über den Embryotransfer in die Gebärmutter der Leihmutter und Bescheinigung der Entbindungsklinik über die Geburt.

Vor allem aber haben die Eltern das Recht, ihr Kind jederzeit in ihr Land zu bringen, nachdem die Bescheinigung für das Kind ausgestellt worden ist.

Willkommen in Georgia!

Abschließend muss gesagt werden, dass Georgien aufgrund der günstigen Gesetzgebung und der Möglichkeit, eine hochqualifizierte medizinische Versorgung zu einem sehr vernünftigen Preis zu erhalten, eine der besten Entscheidungen für eine Leihmutterschaft ist, ganz zu schweigen von den Schönheiten des Landes, die einzigartig und atemberaubend sind.

Wenn Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Fragen Sie ruhig.

Pons Medizinisches Forschungsteam ist bereit, Ihnen alle Informationen über Leihmutterschaft in Georgien zu geben.

Autor: Sukhanova Hanna, Rechtsberaterin der Pons Medical Group

Georgien Tiflis TiflisLeihmutterschaft in Georgien.

Diesen Beitrag teilen

de_DEDeutsch
× Wie kann ich Ihnen helfen?