Pons Medical Research

Vitamin D

Wichtige Dinge, die Sie über Vitamin D wissen sollten

Wichtige Dinge, die Sie über Vitamin D wissen sollten

In diesem Artikel werden wir über Folgendes sprechen Fakten die jeder über Vitamin D wissen sollte. Die Einnahme von Vitamin D sollte nur nach Messung des Vitamin D-Gehalts im Blut erfolgen und die Dosis sollte nur von Ihrem Arzt verschrieben werden.

Die Pons Medical Group ist eine führende Leihmutterschaftsagentur in Georgien. Wir empfehlen die Einnahme von Vitaminen nur unter der Anleitung unseres Fruchtbarkeitsspezialisten.

Lassen Sie uns mit dem wichtigsten Vitamin beginnen. VITAMIN D wird während der Schwangerschaft besonders wichtig.
1. Wir empfehlen Ihnen, einen Test auf Vitamin D durchzuführen. Die Normen der Georgia Association of Endocrinologists. * <10 ng / ml - ein ausgeprägtes Defizit; * 150 - eine toxische Wirkung ist möglich.
2. Nehmen Sie Vitamin-D-Präparate nicht überstürzt ein. Die Bestimmung der Dosis des Präparats ist individuell und hängt vom Genotyp ab.
Die zweite Sache, die gemacht werden muss, ist ein Gentest für die Assimilation von Vitamin D.

Es gibt 2 Arten von Genen:

-Ein DBP ist für die Übertragung von Vitamin D verantwortlich.
-Andere VDR ist für die Aktivität der Vitamin-D-Empfängerrezeptoren verantwortlich.

Wenn eine Person nur wenige Rezeptoren hat, ist die Zufuhr von Vitamin D in großen Dosen von 5000-1000 U über 2-3 Monate erforderlich. Wenn es viele Rezeptoren gibt, aber der DBP-Gentransporter geschädigt ist, dann reichen mittlere Dosen von 2000-3000 U für 2 Monate aus. Wenn der Gentransporter für DBP geschädigt ist und nur wenige Rezeptoren vorhanden sind, müssen über einen längeren Zeitraum hohe Dosen von Vitamin D eingenommen werden. Wenn die Rezeptoren und der Träger normal sind oder die Veränderungen unbedeutend sind, reicht es aus, Produkte mit einem höheren Vitamin-D-Gehalt in die Ernährung aufzunehmen und wann immer möglich Sonnenbäder zu nehmen.

Denken Sie daran, dass Sonnencremes das Vitamin D blockieren. Je nach Wohnort sollte sich eine Person zwischen 12 und 30 Minuten mit 50% des Körpers in der Sonne aufhalten. Wenn sich nicht jeden Tag eine solche Gelegenheit bietet, muss dies durch NUTRITION ausgeglichen werden.

Und nun sind die Experten besorgt und befürchten, dass wir eine Epidemie des Vitamin-D-Mangels an die kommenden Generationen weitergeben. Studien haben gezeigt, dass sich ein Vitamin-D-Mangel bei einem Säugling für den Rest seines Lebens einprägen kann. Säuglinge, die bei der Geburt unterversorgt sind, können in den ersten Monaten nach der Geburt einen Vitamin-D-Mangel aufweisen, der sie für viele chronische Krankheiten im späteren Leben anfällig macht.

Pons Medical Group ist eine der führenden Leihmutterschaftsagenturen in Georgia. Pons Medical hilft Ihnen, selbst unter sehr schwierigen Bedingungen Eltern zu werden.

Diesen Beitrag teilen

de_DEDeutsch
× Wie kann ich Ihnen helfen?